SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Keine Termine

Sponsoren

brauhaus
weinand
die falle
image001
KTO
tui
kremser
ksk
aral
RHA-25Jahre
otto onlineshop
garda
ebertor
klenner
falle
kto
rheinlust
grieche
schnuggel elsje
da Mirko
bellevue
meco
alteapo
perll walter
waldreis
fs
hommer
krams
schaab
rewe
VoBa
image001
fahrschule-g-guenter-schneider
winzerk
ej
Krumholz
maxStrickwaren
seba
kochhan
NorbertNeuser
hellerwald
ivy
esser
kochhahn

Besucherzähler


00310065

Heute:11
Diese Woche:39
Dieser Monat:107

16.09.2020 - F-Jugend besiegt JSG Morshausen-Beulich

Vergangenen Freitag empfing die F-Jugend 1 der JSG Boppard die F-Jugendmannschaft JSG Morshausen-Beulich zu ihrem ersten Meisterschaftsspiel im heimischen Stadion in Buchenau.

Die Gäste begannen sehr druckvoll und gingen schon nach 3 Minuten in Führung und unsere Jungs staunten nicht schlecht über den frühen Rückstand. Die Abwehr sortierte sich nach einigen Anweisungen der Trainer etwas besser und griffen die blauen Stürmer früher an. Hierbei ergaben sich nun gute Pässe zu den Stürmern und es dauerte nicht lange bis der Ausgleich folgte. Dann ging es auch Schlag auf Schlag und es stand nach dem zweiten Drittel 3:1 für Boppard durch Tore von Christiano, Behla und Emir. Im letzten Drittel durften die jüngsten Spieler aufs Feld. Der Beifall der vielen Anwesenden puschte die Kinder und sie zeigten ein überragendes Spiel. Ein weiter Abschlag des Torhüters wurde von Tom angenommen und er marschierte alleine aufs Tor und platzierte den Ball unhaltbar in die rechte Ecke. Das gab den Kleinen Auftrieb und sie vernachlässigten etwas die Abwehr ,was dann auch mit zwei Toren bestraft wurde.
Alles in Allem war es eine tolle Vorstellung der Kinder und es machte Spaß zuzuschauen. Hervorzuheben sind noch die beiden Torhüter Jona und Bennett die ihr ganzes Können an diesem Tag einsetzten und so zum Sieg der Mannschaft erheblich beitrugen. Am Ende stand es 4:3 für die Bopparder Spieler und die Eltern belohnten ihre Kinder mit viel Applaus.