SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Samstag, 18.08.2018,
17:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - SV Masburg
Dienstag, 21.08.2018,
20:00
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - TuS Rheinböllen II
Mittwoch, 22.08.2018,
19:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - SG Hunsrückhöhe (Pokal)
Freitag, 24.08.2018,
20:00
Uhr
Herren II: TuS Ellern - SSV Boppard II
Sonntag, 26.08.2018,
14:30
Uhr
Herren: SSV Boppard - SG Sargenroth

Sponsoren

Rewe-Markt Otto May
Intersport Krumholz
Hotel Ebertor
Max Strickwaren
Garda Schuhe
ivy24 - der schnelle Computerservice
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Die Falle
Alte Apotheke
Sportsbar Winzerkeller
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Hotel Bellevue Boppard
Baustoffe Kochhahn
Schaab Sanitär
KSK Rhein-Hunsrück
waldreis
KTO
Fahrschule Thiemann und Esser
sebamed
Fahrschule Schneider
Otto

 

Besucherzähler


00257989

Heute:29
Diese Woche:324
Dieser Monat:1.246

Mini WM 2018


20.01.2017 - Fulminanter Start ins Jahr 2017 – SSV Boppard feiert erfolgreiches Jahr

Im vollbesetzten Festsaal des Hotels Rheinlust feierte der SSV Boppard den Beginn des neuen Jahres. Traditionell lädt der Verein alle Mitglieder, Freunde, Förderer und Sponsoren zu dieser Jahresfeier ein. Vorsitzender Niko Neuser konnte neben zahlreichen Ehrenmitgliedern und Sponsoren vor allem viele Spielerinnen und Spieler, Übungsleiter, Trainer und Schiedsrichter willkommen heißen. Alle ehrenamtlich im SSV Boppard und in der JSG Boppard aktiven anwesenden Trainerinnen und Trainer, Vorstandsmitglieder und Sponsoren erhielten ein kleines Präsent. Besonders standen aber die insgesamt drei neuen Schiedsrichter des SSV Boppard im Fokus, die erst im vergangenen Herbst ihren Dienst an der Pfeife antraten. Marlon und Dirk Schönwälder sowie Max Metzger erhielten eine kleine Grundausstattung sowie ein Präsent.
Vorsitzender Niko Neuser ließ das Vereinsjahr 2016 Revue passieren und zeigte anhand einiger Fotos besondere Höhepunkte des Vereinslebens auf. Insbesondere die Sanierung des Kunstrasenplatzes im BOMAG-Stadion freute nicht nur die über 140 Fußballerinnen und Fußballer, die an diesem Abend anwesend waren. Unter Applaus dankte der Vorsitzende dem Bürgermeister und allen Parteien der Stadt Boppard, die halfen, diesen Wunsch des Vereins umzusetzen. Neue Auswechselbänke und eine verbesserte Infrastruktur im Stadiongebäude sorgen für nun optimale Bedingungen. Der bei der Einweihung im Sommer versprochene sportliche Erfolg ließ dann auch nicht lange auf sich warten. Aktuell belegen gleich fünf Mannschaften, darunter drei Seniorenmannschaften, jeweils den ersten Tabellenplatz ihrer Liga. Erfolgreiche Jugendarbeit in der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler zeichnet sich durch ebenfalls gute Ergebnisse der Jugendmannschaften und steigende Mitgliederzahlen aus. Hinzu kamen zahlreichen sondern Aktionen im Jahr 2016, etwa die Jugendferiencamps an Ostern und im Sommer, der REWE-Champions Cup, der bereits dritte Friedel Weinand Cup oder das Bad Boys Turnier. Ein gemeinsam mit der Stiftung Bethesda-St. Martin organisiertes Turnier für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen verlief ebenfalls vielversprechend und soll, ebenso wie allen anderen genannten Turniere eine Fortsetzung erfahren. Die Integration der Flüchtlinge in drei unterschiedlichen Mannschaften, die Hilfe für Ruanda und Nepal oder der Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz bilden weitere Elementeder sozialen Arbeit des SSV Boppard.
Rafael Sousa kürte als Trainer der ersten Mannschaft nach einer heiteren Publikumsbefragung die besten Spieler des Jahres 2016. Lena Kron und Andrea Menges interviewten in einem kurzweiligen und unterhaltsamen Quiz einige Vereinsmitglieder ehe dann mit Rainer Zufall ein erfahrener Komödiant die Bühne betrat. In kowelenzer mundart nahm er unter breitem Gelächter die die Anwesenden auf die Schippe. Schlagersänger Roman Neyer aus Bad Salzig präsentierte seinen neuen Hit „Heute Nacht vielleicht" unter großem Jubel und „Zugabe"-Rufen der tobenden Menge.
Den traditionellen Abschluss bildete die große Verlosung. Ein herzliches Dankeschön sagt der Verein Familie Kolter vom Hotel Rheinlust für die hervorragende Bewirtung sowie den Gewebetreibenden für die hochwertigen Preise der Tombola.

Weitere tolle Fotos findet ihr hier.

IMG 6080