SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Mittwoch, 22.11.2017,
19:30
Uhr
Frauen: SSV Boppard - SV Niederwerth
Sonntag, 26.11.2017,
13:00
Uhr
Herren II: SV Oberwesel II - SSV Boppard II
Sonntag, 26.11.2017,
14:45
Uhr
Herren I: TSV Emmelshausen II - SSV Boppard
Sonntag, 26.11.2017,
17:30
Uhr
Frauen: TSV Emmelshausen - SSV Boppard
Sonntag, 03.12.2017,
12:00
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - SV Kisselbach

Sponsoren

Sportsbar Winzerkeller
Schaab Sanitär
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Hotel Ebertor
Die Falle
Intersport Krumholz
ivy24 - der schnelle Computerservice
Alte Apotheke
Fahrschule Thiemann und Esser
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Otto
waldreis
KSK Rhein-Hunsrück
KTO
Fahrschule Schneider
Rewe-Markt Otto May
sebamed
Garda Schuhe
Baustoffe Kochhahn
Hotel Bellevue Boppard
Max Strickwaren

 

Besucherzähler


00239503

Heute:135
Diese Woche:415
Dieser Monat:2.282

28.08.2017 – E2-Jugend der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler blickt auf die ersten 3 Spiele zurück – und ist im Pokal weiter

Nach der kurzen Saisonvorbereitung, verlor unsere E2 der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler vor einer Woche das erste Spiel in der Kreisklasse der E-Jugend gegen JSG Leiningen.
Die Mannschaft aus Leiningen war einfach gedanklich schneller, so verloren wir in der Vorwärtsbewegung einfache Bälle und mussten 6 Gegentreffer hinnehmen.
Am Mittwoch wartete im Pokal die zweite Mannschaft der JSG Nörtershausen-Udenhausen. Hier konnten wir schon einige Sachen verbessern, so waren wir in der Balleroberung gedanklich schneller und konnten das Spiel mit 11:1 für uns entscheiden.
Nach diesem tollen Erfolg im Pokal spielten wir am Freitag auswärts gegen die erste Mannschaft der JSG Nörtershausen-Udenhausen. Der Gegner bestand fast nur aus dem älteren Jahrgang 2007. Doch durch eine tolle kämpferische Leistung konnten unsere Jungs ihren ersten Punkt mit einem 2:2 unentschieden, nachhause holen.
Am kommenden Freitag spielen wir nun gegen die JSG Laudert-Wiebelsheim II und möchten dort den nächsten Schritt machen und das Erlernte aus dem Training umsetzen.
Mit dabei waren: Elias H., Elias U., Jacob, Jan, Joris, Kristian, Luca, Luis, Mats, Maximilian, Niklas