SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Sonntag, 19.11.2017,
14:00
Uhr
Herren I: SG Buchholz - SSV Boppard
Sonntag, 19.11.2017,
15:00
Uhr
Herren II: SG Ober Kostenz - SSV Boppard II
Sonntag, 19.11.2017,
17:15
Uhr
Frauen: SSV Boppard - SV Niederwerth
Sonntag, 26.11.2017,
13:00
Uhr
Herren II: SV Oberwesel II - SSV Boppard II
Sonntag, 26.11.2017,
14:45
Uhr
Herren I: TSV Emmelshausen II - SSV Boppard

Sponsoren

Baustoffe Kochhahn
Fahrschule Schneider
KTO
sebamed
Rewe-Markt Otto May
Max Strickwaren
ivy24 - der schnelle Computerservice
Alte Apotheke
Fahrschule Thiemann und Esser
KSK Rhein-Hunsrück
Hotel Ebertor
Intersport Krumholz
Otto
Schaab Sanitär
Hotel Bellevue Boppard
Garda Schuhe
waldreis
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Die Falle
Sportsbar Winzerkeller
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück

 

Besucherzähler


00239079

Heute:80
Diese Woche:669
Dieser Monat:1.858

31.03.2017 – U15 – Gut gespielt – klar gewonnen

Im zweiten Saisonspiel in der Leistungsklasse empfing die U15 der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler den TSV Emmelshausen II. Im Vergleich zur Niederlage gegen Mastershausen dieses Mal nahezu mit vollständigem Kader am Start, ging die U15 bereits in der 7. Spielminute durch eine feine Einzelleistung von Max Hauck in Führung. Bis dahin hielt der Gegner mit und kam im Anschluss auch das ein oder andere Mal gefährlich vor das Tor der JSG. Keeper Jonas Huhn erwies sich aber einmal mehr als Retter in brenzligen Situationen. Mit zunehmender Spieldauer übernahm die U15 jedoch weitestgehend die Spielkontrolle und konnte ihrerseits ein paar Abschlüsse auf das Emmelshausener Tor bringen - letztlich ohne zählbaren Erfolg. Es dauerte bis zur 27. Spielminute als wieder Max Hauck mit einem für den Torhüter unhaltbaren Distanzschuss zum 2:0 für die JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler traf. Mit dieser Führung ging man in die Halbzeitpause.
Davon ausgehend, dass der Gegner zu Beginn des zweiten Spielabschnitts auf den Anschlusstreffer drücken würde, ging die JSG nach Wiederanpfiff hoch konzentriert ans Werk und bekam Spiel und Gegner sofort in den Griff. Es dauerte neun Minuten ehe erst Marco Welling (44.) und kurz darauf Max Hauck (46.) den Vorsprung der JSG auf ein komfortables 4:0 schraubten. Die Partie verlief jetzt bei flüssigen Kombinationen und schnellem Offensivspiel meist nur noch in Richtung des Emmelshausener Tores. Thilo Demmer (51.) nach einem Eckball und Nic Greilich (57.) erhöhten schließlich auf den Endstand von 6:0 für die JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler.
Das nächste Spiel der U15 steht morgen, 01.04.2017, 14:30 Uhr, in Kirchberg, gegen die JSG Kirchberg auf dem Programm.
Trainerfazit: Nach dem 1:0 hatte Emmelshausen ein paar Chancen, den Ausgleich zu erzielen, da haben wir in der Defensive etwas gewackelt. Danach stand die Abwehr aber sehr sicher und wir konnten einige äußerst gelungene Kombinationen bis zum gegnerischen Tor durchlaufen lassen. Alles in allem war es ein hoch verdienter Sieg, den sich die Mannschaft wirklich erspielt hat.

Es spielten: Jonas Huhn, Luuk Kluge, Peter Moog, Daniel Nutz, Nils Goedert, Steven Treis, Piet Kluge, Lea Kemp, Blin Begiçi, Max Hauck, Nic Greilich
Eingewechselt: Thilo Demmer, Stipe Boskovic, Marlon Kohl, Marco Welling, Kamil Arda
Trainer der U15: Markus Hubele, Heiko Breitbarth

C-Jugend 2016 17