SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Samstag, 18.11.2017,
16:30
Uhr
Frauen: SV Niederwerth - SSV Boppard
Sonntag, 19.11.2017,
14:00
Uhr
Herren I: SG Buchholz - SSV Boppard
Sonntag, 19.11.2017,
15:00
Uhr
Herren II: SG Ober Kostenz - SSV Boppard II
Sonntag, 19.11.2017,
17:15
Uhr
Frauen: SSV Boppard - SV Niederwerth
Sonntag, 26.11.2017,
13:00
Uhr
Herren II: SV Oberwesel II - SSV Boppard II

Sponsoren

ivy24 - der schnelle Computerservice
Fahrschule Thiemann und Esser
Fahrschule Schneider
Sportsbar Winzerkeller
Rewe-Markt Otto May
Intersport Krumholz
KSK Rhein-Hunsrück
Alte Apotheke
Die Falle
Max Strickwaren
sebamed
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Baustoffe Kochhahn
Schaab Sanitär
KTO
Hotel Bellevue Boppard
Garda Schuhe
Otto
waldreis
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Hotel Ebertor

 

Besucherzähler


00238941

Heute:45
Diese Woche:531
Dieser Monat:1.720

01.10.2016 - Nächster Sieg für U15 der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Den vierten Sieg im vierten Punktespiel konnte die U15 (C-Junioren) der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler am Donnerstag einfahren. Hatte man zwei Tage zuvor mit 7:2 gegen die JSG Cochem gewonnen, so endete das Spiel in Karbach nun 7:1 zugunsten der U15.
Auf einem schwer bespielbaren Untergrund und ordentlichem Wind, landete direkt zu Beginn ein Karbacher Schuss nach einem schnellen Angriff am Pfosten - kurzes Durchatmen auf Seiten der JSG. Im Anschluss aber hatten beide Teams Schwierigkeiten überhaupt richtig ins Spiel zu kommen und kämpften mit der einen oder anderen Unebenheit des Rasens. Letztlich gelang es der U15 die Kontrolle zu übernehmen und Torjäger Nic Greilich erzielte in der neunten Spielminute das 1:0. Zwei Minuten später ließ Marco Welling das nächste Tor für die U15 fallen. Von nun an hatte man das Spiel im Griff, ohne jedoch größere Gefahr vor das Karbacher Tor zu bringen. Als die Partie eher so dahinplätscherte, war es Kapitän Blin Begiçi, der einen Abpraller reaktionsschnell zum 3:0 einschob (26.). Eigentlich schien die Begegnung nun schon gelaufen, doch ein Missverständnis in der JSG-Abwehr führte in 28. Minute zum Anschlusstor der Gastgeber. Dem folgten konfuse Minuten im Spiel der U15, die plötzlich unter Karbacher Druck geriet, dem man mit mehr Glück als Geschick standhielt. Diesem Druck konnte man sich letztlich erst durch das zweite Tor Nic Greilichs entziehen, der eine scharf hereingebrachte Ecke eine Minute vor der Halbzeit einköpfte. Mit 4:1 ging es somit in die Pause.
In der zweiten Halbzeit wurden einige Wechsel im Team der JSG vorgenommen. Das Spiel kontrollierte man nun komplett und stand defensiv sehr sicher. Folgerichtig fielen noch Tore. Erwin Frank schoss nach überragender Greilich-Vorarbeit das 5:1 (43.). Stipe Boskovic war es letztlich, der mit zwei Treffern (46., 69.) den Endstand von 7:1 für die JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler herstellte.
Trainer-Fazit: Der Sieg war über das gesamte Spiel gesehen hoch verdient. Völlig unnötig brachte man den Gegner allerdings durch eine minutenlange "Chaosphase" zum Ende der ersten Hälfte aus dem Nichts wieder ins Spiel. Da fehlte es insbesondere an der Kommunikation bzw. eindeutigen Kommandos untereinander. Daran ist zu arbeiten. Herausgehoben werden darf die souveräne Leistung von Außenverteidigerin Lea Kemp, die sich von allen Spielern(innen) auf dem Platz klar die Bestnote verdiente.
Es spielten: Jonas Huhn, Nils Goedert Daniel Nutz, Peter Moog, Lea Kemp, Steven Treis, Piet Kluge, Erwin Frank, Blin Begiçi, Marco Welling, Nic Greilich
Eingewechselt: Stipe Boskovic, Marlon Kohl, Kamil Arda, Lucy Esser - ETW: Nele Endreß
Trainer der U15: Markus Hubele, Heiko Breitbarth

C-Jugend 2016 17