SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

Sponsoren

Die Falle
Fahrschule Thiemann und Esser
Alte Apotheke
KSK Rhein-Hunsrück
Schaab Sanitär
sebamed
Hotel Ebertor
ivy24 - der schnelle Computerservice
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
Sportsbar Winzerkeller
Garda Schuhe
Intersport Krumholz
Hotel Bellevue Boppard
KTO
Baustoffe Kochhahn
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
waldreis
Max Strickwaren
Otto
Rewe-Markt Otto May
Fahrschule Schneider

 

Besucherzähler


00254489

Heute:40
Diese Woche:452
Dieser Monat:2.097

22.05.2015 – U17 der JSG Bopper-Bad Salzig-Weiler verliert in Unterzahl

Am vorletzten Spieltag reiste unsere U17 nach Düngenheim. Durch 5 Ausfälle an diesem langen Wochenende bekamen wir gerade mal zehn Mann zusammen. Uns war von Anfang an bewusst, dass dies keine leichte Aufgabe werden würde. Doch in der ersten Halbzeit merkte kaum einer, dass wir mit einem Mann weniger spielen mussten. Cedric Hammes brachte uns nach 15 Minuten nach toller Vorarbeit von Nico Legler mit 1:0 in Führung. Auch in der Folgezeit waren Möglichkeiten da, den Vorsprung weiter auszubauen. Was auf unser Tor kam hielt unser Kapitän Michael Sowka mit Bravour und Pierluigi Rizello machte die starke linke Seite der Gäste aus Düngenheim mit enormer Laufarbeit zu.
Zur Halbzeit mussten wir einige Umstellungen vornehmen, da gerade die Außenspieler das hohe Tempo in der zweiten Halbzeit nicht durchhalten konnten. Düngenheim war ein unangenehmer Gegner, da sie keinen Ball verloren gaben und wir dadurch bedingt kaum Möglichkeiten hatten, uns zu erholen. So entstand auch in der 52. Minute der Ausgleichstreffer für Düngenheim, nachdem bei einigen Spielern für einen kurzen Moment die Konzentration nachließ. Danach mobilisierte unsere U17 die letzten Kräfte und dominierte wieder das Spielgeschehen. Düngenheim tauchte lediglich über Konter gefährlich vor unserem Tor auf. Leider nutzten wir unsere Möglichkeiten erneut nicht und kassierten in der 70. Minute einen Strafstoß gegen uns, den Düngenheim zur 2:1 Führung nutzte. In der Folgezeit drängten wir auf den mehr als verdienten Ausgleichstreffer, der uns leider nicht mehr gelingen wollte. Ein Lob an die U17 für die tolle Moral und enorme Laufarbeit, denn kaum einer bemerkte, dass wir über 80 Minuten in Unterzahl spielen mussten.
Für Boppard spielten:
Michael Sowka, Benjamin Loskant, Lorenz Schneider, Nico Legler, Joshua Gras, Noel Gateau, Cedric Hammes, Jan Michelisz, Nijas Ilyasov und Pierluigi Rizello

Super-Sport-Tage beim SSV Boppard


SaveTheDate2018