SSV Boppard 1920 e.V.

JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler

Find us on facebook!
SSV Boppard 1920 e.V.

facebook

 

Freiwilligendienste
im Sport

 

aktuelle Termine

Samstag, 22.09.2018,
17:00
Uhr
Herren II: SSV Boppard II - FC Karbach II
Samstag, 22.09.2018,
19:00
Uhr
Herren: SSV Boppard - SG Urbar
Mittwoch, 26.09.2018,
19:30
Uhr
Herren: SG Ober Kostenz - SSV Boppard (Pokal)
Samstag, 29.09.2018,
17:15
Uhr
Herren II: SC Weiler - SSV Boppard II
Sonntag, 30.09.2018,
14:45
Uhr
Herren: SG Laudert - SSV Boppard

Sponsoren

KSK Rhein-Hunsrück
Hotel Bellevue Boppard
Hotel Ebertor
Alte Apotheke
Sportsbar Winzerkeller
Rewe-Markt Otto May
Intersport Krumholz
Max Strickwaren
Garda Schuhe
ivy24 - der schnelle Computerservice
waldreis
Rhein-Hunsrück-Anzeiger
Fahrschule Thiemann und Esser
Die Falle
Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
KTO
Baustoffe Kochhahn
Schaab Sanitär
Fahrschule Schneider
sebamed
Otto

 

Besucherzähler


00261100

Heute:44
Diese Woche:387
Dieser Monat:1.675

Mini WM 2018


10.10.2017 – SSV Boppard mit erneuter Punkteteilung nach Führung

Am 9. Spieltag empfing man die Gäste aus Morshausen, die zwar in der Tabelle hinter dem SSV stehen, dennoch zu den besseren Teams der Klasse gehören. Die Partie hatte es in sich - so viel schon einmal vorab.
Die erste Halbzeit sollte komplett an den SSV gehen. Gute Defensivarbeit, gepaart mit gutem Spielaufbau brachten dem SSV auch die nötigen Chancen, die am heutigen Tag eiskalt genutzt wurden.
Nach guten 15 Minuten brachte Leonardo de Sousa sein Team in Führung. Vorausgegangen war eine sehenswerte Vorarbeit von Stefan Flettner und Simon Emmes.
Mit einem Doppelschlag von Nikolas Block zum 2:0 bzw 3:0 in den Spielminuten 35 und 44 belohnte sich die Mannschaft für ihren guten Auftritt.
Mit dieser vermeintlich deutlichen Führung ging es zur Pause.
Nach Wiederanpfiff von Schiedsrichter Dominik Tryankowski entwickelte sich die Partie von Beginn an zu Gunsten der Gäste. Diese kamen trotz eines 3:0 Rückstands viel besser aus der Kabine. Von Bopparder Seite kam in der zweiten Halbzeit leider zu wenig Entlastung, so drängten die Morshausener auf den Anschlusstreffer. Dieser fiel in der 59. Minute. Rund 60 Sekunden später stand es dann nur noch 3:2. Spätestens ab diesem Zeitpunkt waren die Bopparder mehr mit sich und dem Verteidigen beschäftigt, als selbst Fußball zu spielen.
Einige brenzlige Situationen mussten überstanden werden, leider fiel dann in der 87. Spielminute noch der Treffer zum 3:3 Endstand.
Ein Spiel mit komplett unterschiedlichen Halbzeiten. Die erste Halbzeit ging klar an den SSV und die zweite Halbzeit klar an nicht aufgebende Gäste aus Morshausen.
Am Ende bleibt wieder einmal eine Punkteteilung aus der man lernen muss!

Für den SSV spielten: Rafael de Sousa-Flettner-Link-Schröder-Thiel-Musa-Würfel-Ricardo de Sousa-Block-Leonardo de Sousa-Emmes-Lorenz-Borchert

Nächstes Spiel auswärts bei der zweiten Mannschaft von der SG Mörschbach am kommenden Sonntag, den 15.10. um 12:30 Uhr.

DSC02975

DSC03016

DSC02974

DSC02992

DSC03002

DSC03017

DSC02977

DSC03026

DSC03029

DSC03031

DSC03046